Kontakt

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1 / Haus 24
06110 Halle / Saale
Tel.: (0345) 21 27 429
Mail: kontakt@hiko-sachsen-anhalt.de


Postadresse

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1 / Haus 37
06110 Halle / Saale


Newsletter

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an kontakt@hiko-sachsen-anhalt.de mit folgenden Angaben: Name, ggf. Institution/ Verein, Zustimmung der Aufnahme in den E-Mailverteiler

Externe Veranstaltungen

 

Donnerstag, 9. Februar 2023, 10 Uhr

Vortrag von Felix Ludwig:
Mythos Technik V. Zum Einsatz radioaktiver Strahlung an der Grenzübergangsstelle Marienborn

Veranstalter: Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Link: https://gedenkstaette-marienborn.sachsen-anhalt.de/angebote/veranstaltungsausblick

Die Grenzübergangsstelle Marienborn war ein Synonym für lückenlose Kontrolle. Bundesdeutsche sollten weder Güter unerlaubt in die DDR einführen noch ostdeutsche Fluchtwillige mit in „den Westen“ nehmen. Zu den vielen Mechanismen der Überwachung zählte ab 1978 auch die „Technik V“. So nannte die Stasi eine Strahlenquelle, die ausreisende Fahrzeuge ohne deren Wissen durchleuchtete. Felix Ludwig, kommissarischer Leiter der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn, erklärt die Funktionsweise der Strahlenkontrolle und ihre Bedeutung für das Grenzregime der DDR.

Der Vortrag findet in Präsenz statt.
Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Web: www.erinnern.org
Facebook: www.facebook.com/GedenkstaetteMarienborn


Historische Kommission für Sachsen-Anhalt e.V.