Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Kontakt

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1 / Haus 24
06110 Halle / Saale
Tel.: (0345) 21 27 429
Mail: kontakt@hiko-sachsen-anhalt.de
 

Postadresse

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1 / Haus 37
06110 Halle / Saale
 
 
 

Newsletter

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an kontakt@hiko-sachsen-anhalt.de
mit folgenden Angaben: Name, ggf. Institution/ Verein, Zustimmung der Aufnahme in den E-Mailverteiler

 

AK Digitale Landesgeschichte

Der Aufbruch in das digitale Zeitalter hat die Phase des Ausprobierens und Experimentierens verlassen. Digital Humanities haben sich mittlerweile in einer eigenen Forschungsdisziplin zusammengefunden, die fachübergreifend digitale Forschungsdaten und –ergebnisse mit neuen Methoden erschließen, analysieren und repräsentieren. Letztlich lässt sich mit der Entstehung der Digital Humanities fast soetwas wie ein Neuaufstellung in das Digitale Zeitalter beobachten. Mittlerweile geht es nicht mehr nur darum, Forschungsprojekte onlinebasiert sichtbar zu machen, sondern so für eine Präsentation aufzubereiten und anzubieten, dass sie sowohl menschen- wie maschinenlesbar auswertbar werden und vor allem den Traum nach vielfach vernetzten Wissen und Nachhaltigkeit erfüllen. Welchen „Knowledge Graph“ Formen der künstlichen Intelligenz künftig entdecken, hängt nicht zuletzt davon ab, wie intensiv eine digitale Community gemeinsame Standards, Normdaten und Wissensaggregationen pflegt und hier neue Wege der kooperativen Zusammenarbeit einschlägt. Voraussetzung hierfür ist eine gute Vernetzung im Analogen: Der Arbeitskreis digitale Landesgeschichte möchte genau dies leisten! Institutionen der Landesgeschichte wollen in dieser AG einen gemeinsamen Austausch fördern und digitale Projekte in Sachsen-Anhalt voranbringen.

Ein erstes gemeinsames Projekt hat die AG digitale Landesgeschichte bereits angepackt: Mit den mitteldeutschen Lebensbildern verfolgt die HIKO schon langfristig die Erarbeitung von Biografien von Persönlichkeiten des mitteldeutschen Raumes. Diese sollen künftig auch in einer digitalen Ausgabe erscheinen. Dazu erarbeitete der Arbeitskreis gemeinsame Richtlinien und wird über ein gemeinsames Portal diese Publikationen anbieten.

Zu den Arbeitstreffen sind herzlich alle Interessierten eingeladen. Anmeldungen zur gemeinsamen Mailingliste sind über die E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich, über die auch Einladungen und weitere Informationen erfolgen. Momentan gehören dem Arbeitskreis ca. 50 Mitglieder an.

Ansprechpartnerin: Dr. Katrin Moeller (Historisches Datenzentrum Sachsen-Anhalt, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)


Historische Kommission für Sachsen-Anhalt e.V.