Meldungen

CFP: Revolutionäre Zeiten zwischen Saale und Elbe. Das heutige Sachsen-Anhalt in den Anfangsjahren der Weimarer Republik - 8. Tag der sachsen-anhaltischen Landesgeschichte am 27. Oktober 2018 in Halle Bewerbungsschluss: 15.03.2018

PM: Landesarchiv kauft Autographen des anhaltischen Fürstenhauses an

Media: Vorträge des Tages der Landesgeschichte 2017 „Unser Franz“ im Offenen Kanal Dessau (Sendetermine)

Termine

15.-16.02.2018: Kontinente der Kunstgeschichte - Tagung zum 150. Geburtstag von Wilhem Vöge, Landesschule Pforta (Informationen zum Tagungsprogramm werden im Jan. 2018 veröffentlicht)

22.-23.02.2012: Workshop: Niedergang oder Konsolidierung? Handlungsperspektiven dienstbarer Adliger im 18. Jahrhundert, Franckesche Stiftungen zu Halle (Programm)


Neuerscheinungen

U. Höroldt/S. Pabstmann (Hg.): 1815: Europäische Friedensordnung – Mitteldeutsche Neuordnung

G. Deutschländer/I. Würth (Hg.): Eine Lebenswelt im Wandel. Klöster in Stadt und Land


Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Kontakt

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1 / Haus 24
06110 Halle / Saale
Tel.: (0345) 21 27 427
Mail: kontakt@hiko-sachsen-anhalt.de

Postadresse

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1 / Haus 37
06110 Halle / Saale
Die Schriftenreihe "Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts". Bild: Historische Kommission für Sachsen-Anhalt (Foto: Sven Pabstmann)Die Schriftenreihe "Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts". Bild: Historische Kommission für Sachsen-Anhalt (Foto: Sven Pabstmann)

Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts

In der Reihe Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts erscheinen grundlegende Beiträge zur Landesgeschichte Sachsen-Anhalts. Die Reihe dient außerdem als Publikationsort für die Tage der Landesgeschichte. Sie erscheint seit dem Jahr 2015 im Mitteldeutschen Verlag. Die älteren Publikationen bis zum 7. Band der Schriftenreihe finden Sie unter der Rubrik 2000 bis 2015.


Bd. 14:

Gerrit Deutschländer/Ingrid Würth (Hg.): Eine Lebenswelt im Wandel. Klöster in Stadt und Land

288 S., geb., 155 × 230 mm.

ET: Oktober 2017

Halle: mdv 2017.

Quellen und Forschungen Bd. 13

Bd. 13:

Ulrike Höroldt/Sven Pabstmann (Hg.): 1815: Europäische Friedensordnung – Mitteldeutsche Neuordnung. Die Neuordnung auf dem Wiener Kongress und ihre Folgen für den mitteldeutschen Raum

544 S., geb., 155 × 230 mm, s/w- und Farbabb.

Halle: mdv 2017.

Quellen und Forschungen Bd. 12

Bd. 12:

Bruno Kaiser: Baugeschichte der Naumburger Domkirche seit dem Brande vom Jahre 1532. Mit einem Abriss der mittelalterlichen Baugeschichte

Herausgegeben mit einem Vorwort und mit Registern versehen von Ernst Schubert (†) und Matthias Ludwig

304 S., geb., 155 × 230 mm, s/w- und Farbabb.

Halle: mdv 2017.

Quellen und Forschungen Bd. 11

Bd. 11:

Nicole Schröter: Das Heilige Grab von St. Cyriacus zu Gernrode. Ausdruck der Jerusalemfrömmigkeit der Gernröder Stiftsdamen

120 S., geb., 155 × 230 mm, s/w- und Farbabb.

Halle: mdv 2017.

Bd. 10:

Andreas Pečar/Holger Zaunstöck/Thomas Müller-Bahlke (Hg.): Wie pietistisch kann Adel sein? Hallescher Pietismus und Reichsadel im 18. Jahrhundert

Halle: mdv 2016.

Inhaltsverzeichnis

Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts - Band 9 - Paul Beckus

Bd. 9:

Paul Beckus: Hof und Verwaltung des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau (1758–1817). Struktur, Personal, Funktionalität

Halle: mdv 2016.

 Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts - Band 8 - Mittelalterliche Judenrechte - Jana Pacyna

Bd. 8:

Jana Pacyna: Mittelalterliche Judenrechte. Norm und Anwendung im Magdeburger Rechtskreis (1250–1400)

Zugl. Diss., Univ. Jena 2012: mdv 2016.


Historische Kommission für Sachsen-Anhalt e.V.