Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
6
7
8
9
10
11
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30

gefördert durch

LSA moderndenken Alternativ SW


Kontakt

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1, Haus 24
06110 Halle (Saale)

Tel.: (0345) 21 27 429

Mail: kontakt@hiko-sachsen-anhalt.de


Postadresse

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt
- Arbeitsstelle -
c/o Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1, Haus 37
06110 Halle (Saale)


Newsletter

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an kontakt@hiko-sachsen-anhalt.de mit folgenden Angaben: Name, ggf. Institution/Verein, Zustimmung der Aufnahme in den E-Mailverteiler

14. Tag der sachsen-anhaltischen Landesgeschichte:

Digital History & Citizen Science.
Digitale Methoden und neue Erkenntnisse zwischen digitaler Quellenerschließung, Forschung und Bürgerwissenschaften

21. September 2024 in Halle/Saale


Die Digitalisierung lässt die Arbeitsformen und Forschungsgebiete von Bürgerwissenschaften, akademischer Wissenschaft und Gedächtniseinrichtungen derzeit stärker zusammenrücken. Das gemeinsame Interesse besteht in der digitalen Erschließung von Quellen, der webbasierten Verknüpfung von Wissen und dem sich dynamisch weiterentwickelnden Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz und digitalen Methoden, was sich bspw. auch in der Landes- und Regionengeschichte oder Public History zeigt. Eine vom Historischen Datenzentrum Sachsen-Anhalt geplante Tagung will daher Forschende aus den genannten Communities zusammenbringen, um ein gegenseitiges Verständnis für die Herausforderungen und Problemstellungen speziell des digitalen Arbeitens zu befördern. Beginnend bei den Quellen der Heimat-, Regional- und Landesgeschichte sowie ihrer digitalen Erhebung und Verarbeitung werden die Möglichkeiten der digitalen Verarbeitung, Analyse, Visualisierung und Langzeitarchivierung aufgegriffen. Das Interesse an einer möglichst guten Aufarbeitung, Nutzung und Auswertung dieser Quellen sowie die didaktische Vermittlung bringt schließlich die verschiedenen Communities in ihren Interessen zusammen und soll den zentralen Anknüpfungspunkt für die Tagung bilden, auf der der diesjährige Tag der sachsen-anhaltischen Landesgeschichte in einer eigenen Sektion stattfinden wird.

 

urkundenbuch web


Die Tagung Digital History & Citizen Science findet vom 19. bis 22. September 2024 in Halle/Saale statt und wird vom Historischen Datenzentrum Sachsen-Anhalt für die AG Digitale Geschichtswissenschaften des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands organisiert. An der Ausrichtung der Tagung sind neben der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt der Verein für Computergenealogie, ICARUS, NFDI4Memory, der Landesheimatbund Sachsen-Anhalt und das Institut für Landesgeschichte Sachsen-Anhalt beteiligt.

Wissenschaftliche Leitung: Katrin Moeller

 

Das Programm folgt.


Historische Kommission für Sachsen-Anhalt e.V.